Urlaub im beliebten Reiseziel Lindau am Bodensee

Der Hafen von Lindau direkt am wunderschönen Bodensee.

Der Hafen von Lindau direkt am wunderschönen Bodensee. 1)

Lindau am Bodensee gehört völlig zu Recht zu den schönsten und beliebtesten Reisezielen in Deutschland. Die traumhafte Lage am Bodensee, das herrliche Klima und die malerische Altstadt, die sich auf einer kleinen Insel im See befindet, haben dazu beigetragen, dass die Stadt Jahr für Jahr von zahllosen Gästen aus der ganzen Welt besucht wird. Hier laden unendlich viele Sehenswürdigkeiten zum Anschauen und Genießen ein, die Freizeitmöglichkeiten sind fast grenzenlos und bieten für jedes Alter das Passende.

Urlaub im schönen Lindau am Bodensee ist erlebnisreich und erholsam zugleich, abwechslungsreich, entspannend und in jedem Fall einfach unvergesslich! Dazu kommt, dass sich die vielen Ferienwohnungen und Ferienhäuser in ganz besonders reizvollen Lagen befinden und in puncto Komfort selbstverständlich keine Wünsche offen lassen.

Die schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Lindau am Bodensee

Architektur & Bauwerke

Altstadt mit Münster

Die Altstadt von Lindau liegt auf einer kleinen und sehr romantischen Insel im Bodensee. Sie steht komplett unter Denkmalschutz und umfasst eine Vielzahl an idyllischen Gassen und gut erhaltenen, alten Häusern. Die Häuser und Plätze begeistern häufig mit einem wunderschönen Blumenschmuck und prächtigen Laubengängen. Zentral am Marktplatz befindet sich die Kirche „Unserer Lieben Frau“, die als eindrucksvolles Wahrzeichen und Mittelpunkt der Altstadt fungiert.

Flüsse & Seen

Hafeneinfahrt Lindau

Ein traumhaft schöner Anblick ist die Hafeneinfahrt von Lindau, die von einem imposanten Leuchtturm geprägt wird. Hier thront auch der eindrucksvolle „Bayerische Löwe“: ein sechs Meter hohes Denkmal, das zum Schweizer Ufer hinüber blickt. Ein Bummel rund um die Einfahrt ist absolut lohnenswert, zumal der Panoramablick über den See ein spektakuläres Fotomotiv ist.

Architektur & Bauwerke

Das „Alte Rathaus“ Lindau

Es befindet sich ebenfalls in der Altstadt von Lindau und stammt aus dem Jahre 1422. 1576 erhielt das „Alte Rathaus“ den auffallenden Treppengiebel, der schon von Weitem sichtbar ist und ganz charakteristisch für den Renaissance-Stil ist. Üppige Malereien an der Fassade sowie eine imposante Freitreppe verleihen dem historischen Gebäude einen ganz besonderen Charme. Anschauen lohnt! Das Rathaus beherbergt noch heute den gotischen Ratssaal, in dem in den Jahren 1496 und 1497 der Reichstag stattgefunden hat.

Bildnachweis: 1) Thomas Schroth / pixelio.de