Urlaub mit Alpenpanorama in Garmisch-Partenkirchen

Die Zugspitze bei Garmisch-Partenkirchen.

Die Zugspitze bei Garmisch-Partenkirchen. 1)

Garmisch-Partenkirchen gehört unbestritten zu den reizvollsten Gemeinden in Deutschland. Das grandiose Alpenpanorama der Bayerischen Alpen, die vielen malerischen Straßen und Gassen sowie einzigartige und teilweise sogar spektakuläre Sehenswürdigkeiten bewegen Jahr für Jahr viele Menschen aus der ganzen Welt dazu, den oberbayerischen Ferienort zu besuchen. Der historische Ortskern besitzt einen einzigartigen Charme und begeistert durch die sprichwörtliche bayerische Gemütlichkeit, die hier an jeder Ecke zu finden ist. Urlaub in Garmisch-Partenkirchen ist aber auch Erholung für Körper und Seele:

Wanderungen durch die überwältigende Natur sorgen dafür, dass der Kopf frei wird und der Mensch neue Kraft tanken kann. Und auch die bekannt gute Küche trägt selbstverständlich zum Wohlbefinden bei. Hübsche Geschäfte, urige Gasthöfe und viele reizvolle Veranstaltungen garantieren zudem eine abwechslungsreiche und unvergessliche Zeit. Das Angebot an typisch bayerisch eingerichteten Ferienwohnungen und Ferienhäusern ist hier zudem besonders groß.

Die schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Garmisch-Partenkirchen

Alpine Natur

Zugspitze

Sie ist stolze 2962 Meter hoch und somit der höchste Berg in Deutschland: die Zugspitze. Wer von ihrem Gipfel die atemberaubende Aussicht genießen möchte, muss kein begnadeter Bergsteiger sein: Mit der „Bayerischen Zugspitzbahn“ kommen Urlauber ganz bequem bis fast nach ganz oben. Endstation ist der Gletscher-Bahnhof auf einer Höhe von 2588 Metern, anschließend geht es mit der Seilbahn „Zugspitz-Gletscherbahn“ bis hoch zum Gipfel.

Sport & Veranstaltung

Olympiaschanze Garmisch-Partenkirchen

Nicht ganz so hoch, aber mindestens genauso spektakulär, ist die „Große Olympiaschanze“ in Garmisch-Partenkirchen. Wer sich hier einmal wie ein echter Skiflieger fühlen möchte, hat die Möglichkeit, an einer spannenden Führung teilzunehmen. Jedes Jahr findet auf der hochmodernen Schanze das traditionelle Neujahrsspringen der Vierschanzentournee statt: ein faszinierendes Großereignis, das regelmäßig unzählige Besucher anlockt.

Burgen & Schlösser

Burgruine Werdenfels

Ein tolles Wanderziel für die ganze Familie ist die Burgruine Werdenfels. Vermutlich entstand sie im 13. Jahrhundert, der genaue Zeitpunkt ist bis heute unbekannt. Die Ruine befindet sich auf einer kleinen Anhöhe über dem Loisachtal und gibt einen herrlichen Blick auf das Wettersteingebirge und auf Garmisch-Partenkirchen frei. Sie ist komplett zugänglich und wird in den Sommermonaten sehr gerne als Picknickplatz genutzt. Rund um die Burg gibt es einen vier Kilometer langen Lehrpfad, der auf zahlreichen Hinweistafeln viele Informationen über die ehemalige Burg vermittelt.

Bildnachweis: 1) Andreas Hermsdorf / pixelio.de