Urlaub im malerischen Schönau am Königssee

Der Malerwinkel am Königssee bei Schönau.

Der Malerwinkel am Königssee bei Schönau. 1)

Die Gemeinde Schönau am Königssee gehört ohne Zweifel zu den schönsten Urlaubsorten in Deutschland. Die herrliche Lage inmitten des malerischen Berchtesgadener Landes und die unmittelbare Nähe zum weltbekannten Königssee: Urlaub in Schönau am Königssee ist alles andere als Standard! Mittelpunkt der Region ist selbstverständlich der majestätische Watzmann. Seine imposante Ausstrahlung ist einfach einzigartig, auf zahllose Bergsteiger und Wanderer übt er eine fast schon magische Anziehungskraft aus. Mit 2713 Metern ist er immerhin auch der zweithöchste Berg in Deutschland!

Als äußerst beliebter Urlaubsort verfügt Schönau am Königssee natürlich über besonders viele attraktive Unterkünfte. Ob exklusives Ferienhaus oder gemütliche Ferienwohnung: Die rustikal-bayerische Ausstattung sorgt dafür, dass sich hier einfach jeder Gast rundum wohlfühlt! Außerdem gilt die Gemeinde mit den ebenfalls sehr beliebten Städten Berchtesgaden & Bischofswiesen als besonders familienfreundlich und hat auch für die kleinen Gäste viel zu bieten.

Die schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Schönau am Königssee

Seen & Gewässer

Urlaub am Königssee

Wahrzeichen der Gemeinde ist selbstverständlich der atemberaubend schöne Königssee. Zusammen mit der herrlichen Wallfahrtskapelle Sankt Bartholomä wurde er bereits auf zahllosen berühmten Gemälden verewigt. Der Königssee hat eine fjordähnliche Form, seine Wasserqualität ist ausgesprochen gut. Viele Wanderwege führen um den See herum, und auch eine Fahrt mit einem der hübschen Ausflugsschiffe ist ein unvergessliches Erlebnis.

Sport & Veranstaltung

Kunsteisbahn Schönau

Eine echte Attraktion ist zudem die kombinierte Kunsteisbahn, die nicht nur für den Bob- und Rodelsport, sondern auch für die Trendsportart Skeleton angelegt wurde. Sie ist 1640 Meter lang und verfügt über 18 rasante Kurven, darunter befindet sich auch ein spektakulärer Kreisel. Hier finden regelmäßig hochkarätige internationale Wettbewerbe statt, so beispielsweise die Bob- und Skeletonweltmeisterschaften 2011 sowie die alljährlichen Weltcuprennen im Rennrodeln. Ein Abstecher zu dieser atemberaubenden Bahn ist ein „Muss“ für jeden Wintersportfan!

Natur & Wandern

Röthbachfall Königssee-Tal

Ein herrliches Naturspektakel ist der Röthbachfall am Ende des Königssee-Tals: Mit 470 Metern ist er der höchste Wasserfall in Deutschland und stürzt fast komplett senkrecht nach unten. Er ist ein sehr beliebtes Wanderziel, denn er kann am besten über einen rund vier Kilometer langen Wanderweg erreicht werden. Während der Schneeschmelze führt er besonders viel Wasser, im Herbst ist er dagegen zeitweise nur ein Rinnsal. Dennoch ist er zu jeder Jahreszeit sehenswert.

Bildnachweis: 1) Freia Willems-Theisen / pixelio.de