Unsere Reiseführer Tipps für Bayern Urlauber bei Amazon:

Die 100 schönsten Plätze in Bayern, die Sie in Ihrem Leben gesehen haben müssen
Die 100 schönsten Erlebnisse in Bayern, die Sie nie vergessen werden!
Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Sie werden direkt zu Amazon weitergeleitet!

Urlaub in der attraktiven Kreisstadt Regen

Idyllisch ist es, in der Stadt Regen im Bayerischen Wald.

Idyllisch ist es, in der Stadt Regen im Bayerischen Wald. 1)

Die Kreisstadt Regen ist mit ihren rund 12.000 Einwohnern ein interessantes und sehr attraktives Reiseziel, das durch die wunderschöne Lage am gleichnamigen Fluss vielfältige Freizeitmöglichkeiten bietet. Bereits seit 2004 ist Regen ein staatlich anerkannter Luftkurort: Kein Wunder also, dass hier Erholung und Entspannung gleichbedeutend mit körperlichem Wohlbefinden sind. Im Herzen des traumhaft schönen Bayerischen Waldes gelegen, bietet die Stadt alle Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Aufenthalt.

Ob Aktivurlaub, Kultur, Shopping oder Naturerlebnisse: Urlaub in Regen ist einfach einzigartig! Und ganz im Gegensatz zum Städtenamen scheint hier durchaus sehr häufig die Sonne! Zudem ist ein hübsches Ferienhaus oder eine gemütliche Ferienwohnung ein idealer Ausgangspunkt für Erkundungstouren und Ausflüge in die herrliche Umgebung. Natürlich bietet aber auch der Ort selbst viele reizvolle Sehenswürdigkeiten, die Jung und Alt in ihren Bann ziehen.

Die schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Regen

Burgen & Schlösser

Burgruine Weißenstein

Sie sind schon von Weitem sichtbar: die mächtigen Mauern der Burgruine Weißenstein. Auf 750 Meter Höhe thront sie auf einem eindrucksvollen Quarzfelsen und wacht über der Stadt. Die Ruine gehört zweifellos zu den imposantesten Burganlagen in Bayern und ist ein lohnenswertes Ziel. Die Aussicht von hier oben ist einfach atemberaubend, durch die regelmäßigen Veranstaltungen wird den Besuchern auch immer wieder ein kurzweiliges Programm geboten. Alle zwei Jahre findet hier unter anderem ein spannendes Ritterspektakel statt, und auch bei Kindern kommt keine Langeweile auf, denn Bastelnachmittage oder eine Burgrallye sorgen für Spaß.

Kunst & Kultur

Landwirtschaftsmuseum Regen

Faszinierend und lehrreich zugleich ist ein Besuch im „Niederbayerischen Landwirtschaftsmuseum“. Historische landwirtschaftliche Geräte wie die Strohseilmaschine, der Baumheber und die Leinsamenklapper können hier ausgiebig bestaunt und bewundert werden. Auf 2000 Quadratmetern gewährt das Museum einen beeindruckenden Einblick in die Vergangenheit der Landwirtschaft. Neben regelmäßigen Sonderausstellungen gehören auch Filme und spannende akustische Effekte zum Museum.

Kunst & Kultur

Gläserner Wald Regen

Eine echte Attraktion ist auch der „Gläserne Wald“: Kiefern, Buchen, Fichten und andere bekannte Bäume wurden sehr aufwendig aus buntem Flachglas gefertigt und bilden ein spektakuläres Kunstwerk. 2000 Quadratmeter ist der „Gläserne Wald“ groß, jedes Jahr lockt er zahllose begeisterte Besucher aus ganz Deutschland an. Damit auch bei trübem Wetter die Glasbäume in einem herrlichen Licht erstrahlen, wurden extra unzählige Bodenfluter aufgestellt.

Bildnachweis: 1) TomTom / pixelio.de