Startseite » Bayern Reisetipps » Artikel in der Kategorie "Wintersport"

Wintersport News & Nachrichten

Zugspitze erhält „Prädikat Geprüftes Skigebiet“

In Natur erleben, Wintersport

Die Zugspitze ist ein Skigebiet der Superlative – diese Tatsache ist eigentlich schon länger bekannt. Nun darf sich Deutschlands höchster Berg aber auch über eine echte Auszeichnung freuen: Die „Stiftung Sicherheit im Skisport“ verlieh ihm das „Prädikat Geprüftes Skigebiet“. Die Zugspitze ist somit das erste Skigebiet in Deutschland, das dieses Qualitätsmerkmal erhielt.

Die erst kürzlich eingeführte Auszeichnung soll interessierten Wintersportlern eine wichtige Orientierungshilfe bei der Auswahl des richtigen Reiseziels geben. Schließlich beweist das Prädikat einen sorgfältig geprüften Sicherheitsstandard, so dass sich Urlauber auf ein sorgloses und unbeschwertes Wintersportvergnügen freuen können.

Was es mit dem Kult des Après-Ski auf sich hat

In Wintersport

Wenn die Wintersaison ihren Höhepunkt erreicht, dann kommt auch der Après-Ski wieder ganz groß raus. Während es mittlerweile auch ein beliebtes Motto für Privatpartys geworden ist, können Urlauber in Bayern diese Tradition im Original erleben.

Das perfekte Skigebiet für Einsteiger und Familien

In Wintersport

Wer als Skifahrer noch recht ungeübt ist oder einen Winterurlaub in Bayern mit Kindern plant, muss bei der Auswahl des Ferienortes ganz besonders umsichtig sein. Rasante Pisten mit höheren Schwierigkeitsgraden, die jede Menge Action bieten, sind in einem solchen Fall eher ungeeignet.

Ein toller Tipp für Familien und Einsteiger ist allerdings das gemütliche Skigebiet Sudelfeld in der Nähe von Bayrischzell und Oberaudorf. Mit insgesamt 21 Liftanlagen und präparierten Abfahrten mit einer Gesamtlänge von mehr als 30 Kilometern ist es zwar nicht wirklich klein, dafür aber dennoch ungemein familiär und natürlich. Sehr leichte bis mittelschwere Pisten überwiegen hier, so dass auch Anfänger kaum vor unlösbare Probleme gestellt werden.

Winterurlaub in Mayrhofen/Zillertal

In Wintersport

Ende November beginnt die neue Skisaison rund um Mayrhofen im Zillertal. Es dürfte eine Saison der Superlativen werden, denn das Skigebiet Mayrhofen – Zillertal wurde kürzlich nicht umsonst von einem renommierten Testportal als „Fünf-Sterne-Skigebiet 2013“ ausgezeichnet. Immerhin gibt es hier nicht nur den „besten Snowpark“ und die „beste schwarze Piste“, sondern auch die „größte Gondel“.

Winterurlauber dürfen sich also schon jetzt auf ungetrübten Spaß im Schnee freuen! Mehr als 130 Pistenkilometer und über 50 hochmoderne Liftanlagen sorgen für einzigartige Wintersporterlebnisse. Doch auch außerhalb der wunderschönen Pisten hat Mayrhofen im Winter jede Menge zu bieten. Wer möchte, kann die Umgebung mit Langlaufski oder Schneeschuhen erkunden, außerdem darf hier nach Herzenslust gerodelt werden.

Der etwas andere Winterspaß auf dem „Hirscheckblitz“

In Wintersport

Bayern ist gespickt mit traumhaften Skigebieten, die Pisten und Loipen für jeden Geschmack bieten und auch Snowboardern zum ultimativen Adrenalinkick verhelfen. Wie aber steht es eigentlich um die Rodelmöglichkeiten in Deutschlands südlichstem Bundesland? Ist die rasante Abfahrt auf Kufen langsam aus der Mode gekommen oder dürfen sich große und kleine Schlittenfans noch immer auf abwechslungsreichen Rodelbahnen austoben?

Fakt ist: Der Rodelspaß ist mittlerweile beliebter denn je. Darauf richten sich auch die bayerischen Wintersportorte ein und sorgen mit modernen Attraktionen für jede Menge Fun.

Die Top-3 der Skigebiete in Bayern

In Wintersport

Nach Österreich, in die Schweiz und sogar nach Finnland zieht es die skisportbegeisterten Deutschen, obwohl es auch im eigenen Land sehr gute Skigebiete gibt.

Moderne Liftanlagen, familienfreundliche Skigebiete und exzellente Pisten sprechen für den Skiurlaub in der Heimat. An dieser Stelle möchten wir drei der besten – wenn nicht sogar die besten – Skigebiete Bayerns vorstellen.