Urlaub in einer traumhaften Umgebung in Immenstaad am Bodensee

Immenstaad am Bodensee - Blick auf das Restaurant am Hafen.

Immenstaad am Bodensee – Blick auf das Restaurant am Hafen. 1)

Wer einen ruhigen und erholsamen Urlaub in einer traumhaft schönen Umgebung am Bodensee verbringen möchte, ist in der bezaubernden Gemeinde Immenstaad genau richtig. Rund um den malerischen Hafen lässt es sich herrlich bummeln, regelmäßig verkehren hier zudem die Schiffe der „Weißen Flotte“ und laden zu einer abwechslungsreichen Ausflugsfahrt ein.

Für Wanderer ist vor allem der „Immenstaader Apfelspazierweg“ ideal: Dieser etwa sechs Kilometer lange Wanderweg informiert an mehr als 20 Stationen ausführlich und anschaulich über den Apfelanbau. Außerdem ermöglicht eine Wanderung über diese Route immer wieder einzigartige Ausblicke über den glitzernden Bodensee und die angrenzenden Berge.

Obwohl Immenstaad nur rund 6000 Einwohner hat, umfasst der idyllisch gelegene Ort zahlreiche Ferienwohnungen und Ferienhäuser, die sehr gemütlich und komfortabel ausgestattet sind. Viele regelmäßige Veranstaltungen, wie beispielsweise das traditionelle Dorffest oder das Weinfest, sorgen für Unterhaltung und Spaß.

Die schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Immenstaad

Entdecken & Lernen

Lädine in Immenstaad

Lädinen sind Lastensegler, die bereits ab dem frühen 14. Jahrhundert gebaut wurden. Ein originalgetreuer Nachbau eines solchen Schiffes, die „Sankt Jodok“, liegt in Immenstaad vor Anker und lädt vom Frühling bis zum Herbst zu einer mittelalterlichen Rundfahrt auf dem Bodensee ein. Wer lieber an Land bleiben möchte, sollte sich den historischen Segler zumindest von Weitem anschauen: Die interessante Bauweise und der Hauch von Nostalgie, den dieses Schiff versprüht, sind allemal sehenswert!

Spiel & Spass

Familienbad Aquastaad

Ob Sonne oder Regen: Ein Besuch im herrlichen Aquastaad ist immer ein tolles Erlebnis für die ganze Familie. Hallenbad, Dampfbad, Kleinkinderbereich oder Bodenseenaturstrand: Hier kommen große und kleine Wasserratten so richtig auf ihre Kosten. Mehrmals wöchentlich hat das Bad bis 21 Uhr geöffnet, durch die wunderschöne Beleuchtung wirkt die moderne Anlage dann gleich doppelt so schön!

Action & Spass

Abenteuerpark Kressbronn in Immenstaad

Der Abenteuerpark besteht aus einem sehr attraktiven Hochseilgarten, der bereits für Kinder ab dem Schulalter geeignet ist. Die einzelnen Parcours entsprechen nicht nur den modernsten Sicherheitsstandards, sondern wurden auch mit sehr viel Liebe zum Detail errichtet. So gibt es beispielsweise einen „Tempel der Dschungelrutschen“, den Parcours „Jäger des verlorenen Schatzes“ oder die abenteuerliche Strecke „Der letzte Klimmzug“. Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade garantieren Spaß für Anfänger und Kletterprofis.

Bildnachweis: 1) Xocolatl / wikipedia.de