Unsere Reiseführer Tipps für Bayern Urlauber bei Amazon:

Die 100 schönsten Plätze in Bayern, die Sie in Ihrem Leben gesehen haben müssen
Die 100 schönsten Erlebnisse in Bayern, die Sie nie vergessen werden!
Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Sie werden direkt zu Amazon weitergeleitet!

Franken Urlaub in Ober-, Mittel- sowie Unterfranken

Ferienwohnungen und Ferienhäuser Franken suchen & buchen

Franken Urlaub - Im bayerischen Franken gibt es viele sehenswerte, alte Stadtkerne zu bewundern - wie hier in Nürnberg das Albrecht Dürer Haus. Foto: Thomas Weick / pixelio.de

Im bayerischen Franken gibt es viele sehenswerte, alte Stadtkerne zu bewundern – wie hier in Nürnberg das Albrecht Dürer Haus. 1)

Ein Franken Urlaub mit den beiden Metropolen Würzburg und Nürnberg lässt sich im Wesentlichen in drei Teile gliedern: Ober-, Mittel- sowie Unterfranken.

Bekannte fränkische Städte wie Rothenburg ob der Tauber, Bamberg oder Bad Windsheim sind schon seit Jahren bei Gästen aus dem In- und Ausland sehr beliebt. Als Erholungsgebiet spielt hier der Main eine große Rolle. Er schlängelt sich eingebettet in eine liebliche Landschaft durch herrliche Weinbaugebiete und wunderschöne historische Stadtkerne.

Sehr sehenswert während des Franken Urlaub ist aber auch der Main-Donau-Kanal, an dessen Ufer sich viele schöne Spazier- und Radwege befinden und der das ganze Jahr über ein beliebtes Ausflugsziel ist.

Wer seinen Urlaub zum ersten Mal in Franken verbringt, wird auf Anhieb von dem romantischen und pittoresken Flair der Region verzaubert sein.

Viele historische Bauwerke gibt es hier zu bewundern, dazu kommen noch atemberaubende Wandergebiete wie der Frankenwald oder die Fränkische Alb sowie erfrischende und sehr saubere Badeseen, die sich vor allem im Fränkischen Seenland befinden.

Kunst & Kultur entdecken, die Natur geniesen – Franken bietet viel bei einem Urlaub in Bayern!

Wandern im Spessart.

Wandern im Spessart. 2)

Und auch kulinarisch hat die Region Franken einige wunderbare Spezialitäten zu bieten, allen voran natürlich der überregional bekannte Frankenwein, der in den typischen Bocksbeutelflaschen angeboten wird. Die Küche ist eher herzhaft bis deftig: Besonders die „Schäufela“ gelten hier als echte Delikatesse. Dabei handelt es sich um gebackene Schweineschultern mit einer sehr knusprigen Schwarte.

Als Unterkunft im Franken Urlaub eignen sich vor allem die liebevoll eingerichteten Ferienhäuser und Ferienwohnungen, die fast immer in unmittelbarer Nähe zu touristisch interessanten Zielen liegen. Die herzliche Gastfreundschaft der Franken trägt dazu bei, dass Gäste in der malerischen Region einen herrlich erholsamen Urlaub verleben können.

Beliebte Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele in Franken

Festung Marienberg 3)

Festung Marienberg in Würzburg

Sie liegt etwas oberhalb von Würzburg und ist dennoch nur wenige Schritte vom Zentrum entfernt: die eindrucksvolle Festung Marienberg, die einen sehr stolzen und majestätischen Anblick bietet. Sie war einst eine Fliehburg und wurde im Laufe der Jahrhunderte immer wieder umgebaut und ergänzt. Zwei interessante Museen beherbergt die Anlage heute: das „Fürstenbaumuseum „und das „Mainfränkische Museum Würzburg“. Außerdem gibt es einen hübschen Museumsladen und gemütliche gastronomische Einrichtungen.

Residenz Würzburg 4)

Die Residenz in Würzburg

Nicht weniger eindrucksvoll bei einem Franken Urlaub ist die „Residenz“. Der barocke Prachtbau stammt aus dem 18. Jahrhundert und befindet sich am Rand der Würzburger Innenstadt. Viele Jahre diente er als Sitz für die Fürstbischöfe. Die Residenz verfügt über eine einzigartige Innenausstattung und wurde bereits von der UNESCO offiziell zum Weltkulturerbe erklärt. Wunderschön ist auch der angrenzende und weitläufige Hofgarten.

Bad Kissingen 5)

Bad Kissingen

Bad Kissingen liegt in Unterfranken und zählt zu den bekanntesten und schönsten Kurorten in Deutschland. Seit dem Sommer 2012 darf sich die Stadt offiziell „Rosenstadt“ nennen. Bad Kissingen verfügt über zahlreiche einzigartige Renaissancebauten, so zum Beispiel das „Alte Rathaus“ aus dem 16. Jahrhundert. Hervorzuheben ist aber auch das sehenswerte Luitpoldbad, das im frühen 20. Jahrhundert das größte Badehaus in Europa war und heute unter Denkmalschutz steht. Viele Kureinrichtungen, Grünanlagen und Naturdenkmäler haben der Stadt einen ganz besonderen Charme verliehen.

Weinland „magisches Dreieck“ 6)

Weinland zwischen Spessart, Rhön und Steigerwald

Dieses Gebiet wird auch „magisches Dreieck“ genannt, denn der Main ändert zwischen den malerischen Weinbergen immer wieder die Richtung. Hier warten auf Gäste des Franken Urlaub romantische kleine Ortschaften, prächtige Weinberge mit kostbaren Reben und einzigartige Wanderwege. Zwischendurch lädt die bodenständige Gastronomie zu saisonalen Spezialitäten ein: Vor allem Spargel, Wild und Fisch spielen eine große Rolle. Gemütliche Weinfeste oder eine köstliche Weinprobe sind in dieser Region ebenfalls eine Selbstverständlichkeit.

Kaiserburg Nürnberg 7)

Die Kaiserburg in Nürnberg

Die Kaiserburg ist das Wahrzeichen von Nürnberg und durch ihre leicht erhöhte Lage schon von Weitem sichtbar. Von hier oben können die Besucher einen wunderschönen Panoramablick über die gesamte Altstadt genießen. Die Burganlage lässt sich bei einem gemütlichen Rundgang ausgiebig erkunden und beherbergt unter anderem auch eine Niederlassung des Germanischen Nationalmuseums.

Die Rhön 8)

Kulturlandschaft Rhön

Die einzigartige Kulturlandschaft Rhön wurde von der UNESCO als Biosphärenreservat ausgezeichnet und begeistert durch traditionelle ländliche Siedlungsstrukturen und eine vielfältige Landschaft. Ausgedehnte Wälder und imposante Steilhänge prägen das Bild dieser wild-romantischen Region und machten den Franken Urlaub sehr viel bekannter. Das gesamte Gebiet umfasst eine Fläche von 1850 Quadratkilometern, wobei allerdings Teile auch zu Hessen und Thüringen gehören.

Spessart 9)

Spessart (Main – Odenwald)

Es ist das größte Laubmischwaldgebiet in Deutschland und hat dennoch unterschiedliche Bezeichnungen: Links vom Main wird es Odenwald genannt, rechts vom Main dagegen Spessart. Verträumte Täler und malerische Dörfer, historische Burgen und pittoreske Marktplätze: Das Gebiet erinnert an eine Märchenlandschaft und übt auf seine Besucher einen ganz einzigartigen Zauber aus. Zahllose Baudenkmäler, Naturschätze und kulturelle Höhepunkte machen aus jedem Franken Urlaub ein unvergessliches Erlebnis.

Brombachsee 10)

Der Brombachsee im Fränkischen Seenland

Er gehört zu den schönsten Naherholungszielen in Deutschland und liegt rund 40 Kilometer von Nürnberg entfernt im wunderschönen Mittelfranken: der Brombachsee, der seinen Besuchern vielfältige Freizeitmöglichkeiten bietet. Baden, surfen, segeln und eine Fahrt mit dem Ausflugsdampfer sorgen für Erholung und Abwechslung vor allem in den warmen Monaten des Franken Urlaub. Der Brombachsee hat eine Länge von rund fünf Kilometern und ist ein Stausee.

König-Otto-Tropfsteinhöhle 11)

König-Otto-Tropfsteinhöhle in Velburg

Die Tropfsteinhöhle ist eine echte Attraktion und löst bei ihren Besuchern regelmäßig Erstaunen und Bewunderung aus. Das Naturdenkmal bietet eine Fülle an einzigartigen Schätzen der Natur und ist durch ihre märchenhafte Pracht überregional bekannt. Eine Führung dauert rund 45 Minuten, absolutes Highlight ist die erst vor einigen Jahren entdeckte Adventshalle, eine riesige Grotte mit zahllosen atemberaubend schönen Steinformationen.

Franken auf der Landkarte

Bildnachweis: 1) Thomas Weick / pixelio.de, 2) Oliver Mohr / pixelio.de, 3) Alaskan Dude / flickr.com, 4) Axel-D / flickr.com, 5) Sigismund von Dobschütz / wikipedia.de, 6) Jörg Braukmann Milseburg / wikipedia.de, 7) Andreas Meck / wikipedia.de, 8) Mg-k / wikipedia.de, 9) Axel-D / flickr.com, 10) palimphread / flickr.com, 11) Rainer Lippert / wikipedia.de