Unsere Reiseführer Tipps für Bayern Urlauber bei Amazon:

Die 100 schönsten Plätze in Bayern, die Sie in Ihrem Leben gesehen haben müssen
Die 100 schönsten Erlebnisse in Bayern, die Sie nie vergessen werden!
Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Sie werden direkt zu Amazon weitergeleitet!

Das Bundesland Bayern zählt zu den beliebtesten Reisezielen in Deutschland und ist an Sehenswürdigkeiten, landschaftlicher Schönheit und kulturellen Highlights kaum zu überbieten. Wer eine der malerischen Regionen im Rahmen eines erholsamen Urlaubs kennenlernen möchte, muss dabei nicht zwangsläufig auf sein Auto zurückgreifen.

Busreisen sind nämlich bereits seit geraumer Zeit stark im Kommen und längst nicht mehr nur der älteren Generation vorbehalten. Auch immer mehr jüngere Menschen und Familien mit Kindern nutzen die Gelegenheit, Bayern ganz bequem mit dem Bus zu erkunden.

Entspannt(er) in den Urlaub mit der Busreise

Dies bietet auch tatsächlich einige Vorteile. Die Urlauber können sich in den heutzutage durchweg sehr komfortablen Reisebussen ganz gemütlich zurücklehnen und aus den großen Panoramafenstern die vorbeiziehende Landschaft betrachten.

Ob Stau, ungünstige Wetterverhältnisse oder Baustellen: In netter Gesellschaft vergeht die Reisezeit völlig entspannt, so dass die Fahrgäste bereits erholt an ihrem Ziel ankommen.

Ferien von der ersten Minute an – so könnte man eine Busreise nach Bayern wohl am besten beschreiben. Schließlich werden unterwegs regelmäßig Pausen eingelegt, die es den Reisenden ermöglichen, sich ein wenig die Beine zu vertreten und frische Luft zu schnappen.

Trotzdem wird mittlerweile zunehmend Wert auf eine höchstmögliche Beinfreiheit in den Bussen gelegt. Die Sitzabstände sind oft sogar größer als in einem Flugzeug. Wie das Beispiel Reisebus24.de zudem eindrucksvoll zeigt, sind Busreisen inzwischen alles andere als teuer. Wer die Spritkosten für das eigene Auto im Hinterkopf hat, wird schnell feststellen, dass die Fahrt mit dem Bus in vielen Fällen sogar deutlich günstiger ist.

Viele Reiseveranstalter ermöglichen durch Busreisen einen komfortablen und noch dazu sehr unterhaltsamen Urlaub.

Viele Reiseveranstalter ermöglichen durch Busreisen einen komfortablen und noch dazu sehr unterhaltsamen Urlaub. 1)

Viele Busreisende schätzen zudem die Möglichkeit, bereits während der Anreise Kontakte zu knüpfen und Gleichgesinnte kennenzulernen. Oft entstehen daraus sogar echte Freundschaften. Dieser Aspekt ist natürlich besonders für Alleinstehende interessant, die auf diese Weise ihren Urlaub in netter Gesellschaft verbringen können. Aber auch Paare und Familien lieben die lockere und ungezwungene Atmosphäre im Reisebus: Nicht wenige Urlauber verabreden gleich einen Besuch in einem typisch bayerischen Biergarten oder planen eine gemeinsame Wanderung in Bayern.

Trotzdem wird natürlich niemand zu einer Unterhaltung gezwungen! Wer unterwegs in Ruhe ein Buch lesen oder schlafen möchte, kann dies selbstverständlich problemlos tun, ohne befürchten zu müssen, andauernd gestört zu werden.

Bei all diesen Vorteilen lässt sich jedoch nicht verschweigen, dass die Reise nach Bayern mit dem Bus auch einen kleinen Nachteil besitzt: Oft beinhalten die Touren nämlich ein vorher festgelegtes Programm, so dass für individuelle Pläne oftmals keine Zeit bleibt. Aber auch in diesem Punkt zeigt die Webseite www.reisebus24.de, dass es durchaus anders geht. Immer mehr Busreisen nach Bayern beinhalten ausreichend freie Zeit für die Gäste, so dass spontanen Unternehmungen nichts im Wege steht.

Bildnachweis: 1) sludgeulper / flickr.com