Unsere Reiseführer Tipps für Bayern Urlauber bei Amazon:

Die 100 schönsten Plätze in Bayern, die Sie in Ihrem Leben gesehen haben müssen
Die 100 schönsten Erlebnisse in Bayern, die Sie nie vergessen werden!
Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Sie werden direkt zu Amazon weitergeleitet!

Volksfeste haben in Bayern eine lange Tradition und sind auch bei Urlaubern sehr beliebt. In Nürnberg gibt es gleich zweimal im Jahr eine solche Veranstaltung: im Frühling und im Herbst. Bald ist es nun wieder soweit: Vom 30. März bis zum 14. April darf am Volksfestplatz Dutzendteich wieder kräftig gefeiert werden. Und wie es sich für ein solches Spektakel gehört, wird der Andrang erneut sehr groß sein.

Volksfest am Dutzendteich 2013

Rund zwei Millionen Menschen werden innerhalb der zwei Veranstaltungswochen das Frühlingsfest in Nürnberg besuchen. Viele Gäste verbinden den Bummel über das Volksfest mit einem kleinen Urlaub in Nürnberg: Eine gute Idee, denn die zweitgrößte Stadt Bayerns hat ja noch viel mehr sehenswerte Attraktionen zu bieten! Für Übernachtungsmöglichkeiten ist natürlich bestens gesorgt, denn in Nürnberg und Umgebung gibt es zahlreiche gemütliche Ferienwohnungen.

Rasante Fahrgeschäfte, gemütliche Kinderkarussells, kulinarische Delikatessen und stimmungsvolle Musik: Das Nürnberger Volksfest, das erstmals 1826 stattfand, ist neben dem Münchner Oktoberfest sicherlich die reizvollste Veranstaltung dieser Art. In den wunderschön dekorierten Festzelten und Biergärten geht es natürlich sehr ausgelassen zu, wenn das köstliche bayerische Bier in Strömen fließt und die Schweinshaxen ihren herrlichen Duft verströmen.

Zahlreiche Fahrgeschäfte locken im Duett mit den Köstlichkeiten der Stände und Bierzelte. Foto: senscience / flickr.com

Zahlreiche Fahrgeschäfte locken im Duett mit den Köstlichkeiten der Stände und Bierzelte. Foto: senscience / flickr.com

Der Mittwoch ist traditionell der Familientag: Zwischen 13.00 und 20.00 Uhr kostet eine Fahrt in einer der zahlreichen Attraktionen nur den halben Preis. Und auch an verliebte Paare wird gedacht, denn seit 2012 wird am Eingang Bayernstraße ein sogenannter Liebeszaun errichtet, an dem die Verliebten durch ein Schloss ihre Verbundenheit ausdrücken können. Ebenfalls noch relativ neu ist die eigens für das Nürnberger Volksfest entwickelte Smartphone-App, die den Besuchern auch unterwegs eine Vielzahl an nützlichen Tipps garantiert.

Der Dutzendteich mit der Kongresshalle. Foto: Adam Jones, Ph.D. - Global Photo Archive / flickr.com

Der Dutzendteich mit der Kongresshalle. Foto: Adam Jones, Ph.D. – Global Photo Archive / flickr.com

Übrigens: Wer ein wenig Hintergrundinformationen rund um das Nürnberger Volksfest bekommen möchte, sollte an einer der regelmäßigen Führungen teilnehmen. Dabei können die Teilnehmer nicht nur einen Einblick in die moderne Technik der Fahrgeschäfte erhalten, sondern sie erfahren auch viel Wissenswertes über die langjährige Geschichte der Veranstaltung.

Weitere Informationen zum Frühlingsfest in Nürnberg finden Sie hier: www.volksfest-nuernberg.de