Urlaub in den Chiemgauer Alpen in Ruhpolding

Winterland Ruhpolding - vor allem (aber nicht nur) für Wintersportler bieten sich hier beste Bedingungen.

Winterland Ruhpolding – vor allem (aber nicht nur) für Wintersportler bieten sich hier beste Bedingungen. 1)

Ruhpolding liegt inmitten der herrlichen Chiemgauer Alpen auf einer Höhe von 655 Metern. Der bekannte Kurort strahlt trotz seiner enormen Beliebtheit immer noch eine wunderbare Ruhe aus: Tiefgrüne Wälder, majestätische Berge und glasklare Seen bieten dem Naturliebhaber ideale Voraussetzungen, um sich so richtig erholen zu können. Auch für Aktivurlauber ist Ruhpolding ein echtes Eldorado, vor allem Mountainbiker, Kletterer und Wintersportler kommen hier auf ihre Kosten.

Urlaub in Ruhpolding ist für Familien mit Kindern ebenfalls bestens geeignet. Immerhin gibt es hier jede Menge Freizeiteinrichtungen, die bei jeder Altersstufe für Spaß und Abwechslung sorgen. Ein spannendes Kinderprogramm mit Betreuungsmöglichkeiten sorgt zudem dafür, dass sich auch die Eltern einmal nach Herzenslust entspannen können. Selbstverständlich bieten auch alle Ferienhäuser und Ferienwohnungen ausreichend Platz zum gemeinsamen Spielen.

Die schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Ruhpolding

Kunst & Kultur

Holzknechtmuseum Ruhpolding

Ein echtes Highlight ist das spannende Holzknechtmuseum, das erst im Jahre 1988 eröffnet wurde. Es dokumentiert und zeigt auf einzigartige Weise die Entwicklungsgeschichte der Holzarbeit. Besonders das große Freigelände (30.000 Quadratmeter) ist sehenswert, denn hier gibt es jede Menge Forsthütten, die sehr liebevoll und originalgetreu ausgestattet wurden. Außerdem können sich die Besucher über die vielfältigen Methoden der einstigen Holzbringung informieren.

Natur Alpin

Rauschbergbahn Ruhpolding

Mit der modernen Rauschbergbahn gelangen Urlauber in nur wenigen Minuten hinauf auf den 1645 Meter hohen Rauschberg. Dort oben dürfen sich die Besucher auf einen tollen Alpen-Lehrpfad mit vielen interaktiven Stationen freuen, außerdem kann hier eine faszinierende „Kunstmeile“ besichtigt werden, auf der Werke des bekannten bayerischen Künstlers Angerer dem Jüngeren gezeigt werden. Bei der Rauschbergbahn handelt es sich um zwei Kabinen, die jeweils Platz für 21 Personen bieten.

Spiel & Spaß

Wellenbad Vita Alpina

Meeresrauschen mitten in Bayern? Das gibt es im wunderschönen Wellenbad Vita Alpina! Ob wohltuend temperiertes Außenbecken („Urmeertherme“, mit Sole gefüllt), Wasserspielplätze für die Kleinen, Dampfgrotte oder Riesenrutsche: Dieses Erlebnisbad ist eine echte Attraktion und nicht nur bei Regenwetter ein lohnenswertes Ziel. Vorteilhaft: Es gibt hier nicht nur ein geschmackvolles Restaurant, sondern auch einen gemütlichen „Brotzeitraum“ für alle Selbstversorger!

Bildnachweis: 1) Doris Rennekamp / pixelio.de