Unsere Reiseführer Tipps für Bayern Urlauber bei Amazon:

Die 100 schönsten Plätze in Bayern, die Sie in Ihrem Leben gesehen haben müssen
Die 100 schönsten Erlebnisse in Bayern, die Sie nie vergessen werden!
Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Sie werden direkt zu Amazon weitergeleitet!

Oberpfalz Urlaub im Nordosten von Bayern

Beliebte Orte in der Oberpfalz:

Arrach Falkenstein Neukirchen beim Heiligen Blut Regensburg Stamsried Waldmünchen Zandt

Ferienwohnungen und Ferienhäuser Oberpfalz suchen & buchen

Regional grenzt der Oberpfalz Urlaub im Nordosten von Bayern unmittelbar an Tschechien und hat rund 1,1 Millionen Einwohner. Das Gebiet ist im Vergleich zu anderen deutschen Regionen eher dünn besiedelt und hat einen meist ländlichen Charakter.

Urlaub Osterpfalz - Gleich zwei beliebte Ausflugsziele: Der beeindruckende Dom St. Peter zu Regensburg und die Donau.

Gleich zwei beliebte Ausflugsziele: Der beeindruckende Dom St. Peter zu Regensburg und die Donau. 1)

Das Landschaftsbild wird von einem gemäßigten Mittelgebirge, teilweise aber auch von flachen Ebenen mit vielen Seen und Wiesen, geprägt. Die Region ist reich an historischen Sehenswürdigkeiten: Allein 600 Schlösser und Burgen umfasst das Gebiet. Einzigartige Naturparks, sehenswerte alte Ortskerne und faszinierende Museen haben den Oberpfalz Urlaub zu einem beliebten Reiseziel werden lassen, das nicht zuletzt auch durch sein angenehmes Klima Jahr für Jahr viele Besucher anzieht.

Prachtvolle Städte, malerische Waldseen, zahlreiche Sehenswürdigkeiten – ein Oberpfalz Urlaub bietet sehr viel.

Eine Wanderung durch die Wälder der Oberpfalz bringen Körper & Geist in Einklang. 2)

Verwaltungssitz der Region ist Regensburg: Eine Stadt, die mehr als nur ein lohnendes Ausflugsziel ist, denn sie hat unendlich viel zu bieten. Ganz typisch für den Oberpfalz Urlaub sind die bezaubernden Innenstädte mit den roten Dächern und den Zwiebeltürmen. Hier gibt es zahllose einladende Straßencafés und viele hübsche Läden, in denen der Shoppingbummel zu einem echten Erlebnis wird. Kultur und Brauchtum spielen in der Region ebenfalls eine sehr große Rolle, vor allem die regelmäßigen Volksfeste sorgen bei Einheimischen und Gästen für Begeisterung.

Auch für Naturliebhaber ist Urlaub in der Oberpfalz ideal

Die zahlreichen Seen fügen sich harmonisch in das Landschaftsbild ein, das zu weiten Teilen noch von landwirtschaftlich genutzten Flächen dominiert wird. Perfekte Bedingungen finden hier nicht nur Wanderer vor, sondern auch Radfahrer, denn das Wegenetz ist ausgesprochen gut ausgebaut. Saftige Wiesen, auf denen vor allem Familien mit Kindern herrlich toben können, gemütliche Ferienwohnungen und Ferienhäuser und eine herzhafte Küche schaffen beste Bedingungen für einen aktiven und zugleich auch erholsamen Urlaub.

Beliebte Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele der Oberpfalz

Dom Sankt Peter 3)

Dom Sankt Peter in Regensburg

Die im gotischen Stil erbaute Kirche ist das Wahrzeichen der Stadt Regensburg und mit ihren 105 Metern hohen Türmen schon von Weitem zu sehen. Nachdem um 1250 der Vorgängerbau durch einen schweren Brand zerstört wurde, entstand ab 1273 die jetzige Kathedrale, die erst nach rund 600 Jahren Bauzeit endgültig im Jahre 1872 fertiggestellt wurde. Im Jahre 2006 hielt der damalige Papst Benedikt XVI. hier ein ökumenisches Abendlob. Die Kirche ist Heimat der weltbekannten „Regensburger Domspatzen“.

Walhalla 4)

Ruhmeshalle Walhalla bei Regensburg

Die Walhalla ist eine Gedenkstätte, die seit dem Jahre 1842 bedeutende Persönlichkeit ehrt. Dies geschieht vor allem mit Gedenktafeln und edlen Granitbüsten. Das Bauwerk erinnert äußerlich stark an einen griechischen Tempel aus Marmor und wurde im Auftrag von König Ludwig in den Jahren 1830 bis 1842 errichtet. Es befindet sich in der Nähe von Regensburg, hoch über der malerischen Donau.

Burg Falkenberg 5)

Burg Falkenberg in Falkenberg

Burg Falkenberg wurde im Jahre 1154 zum ersten Male erwähnt. Sie ist noch sehr gut erhalten und gilt heute als der kulturelle Mittelpunkt der Gemeinde Falkenberg, bei einem Oberpfalz Urlaub trotzdem eher Geheimtipp: Viele Feste und musikalische Veranstaltungen finden hier statt. Im Laufe der Jahrhunderte wechselte die Burg außergewöhnlich oft ihren Besitzer, heute steht sie unter Denkmalschutz und kann besichtigt werden.

Klosten Frauenzell 6)

Kloster Frauenzell bei Regensburg

Das prächtige ehemalige Benediktinerkloster gehört mittlerweile zur Diözese Regensburg und ist eine der schönsten Sehenswürdigkeiten während des Oberpfalz Urlaub. Die eindrucksvolle Architektur mit dem imposanten Turm aus Granitsteinen und der kostbaren Innenausstattung zieht jedes Jahr zahlreiche Besucher in ihren Bann. Die zum Kloster gehörende Pfarrkirche gehört zu den schönsten Barockkirchen der Oberpfalz und wurde zuletzt im Jahre 2000 sehr aufwendig saniert.

Passau 7)

Drei-Flüsse-Stadt Passau

Die Universitätsstadt Passau ist bereits allein wegen des Zusammenflusses von Ilz, Inn und Donau ein beliebtes Ziel für Urlauber und wird daher nicht umsonst auch Drei-Flüsse-Stadt genannt. Als zweitgrößte Stadt in Niederbayern hat sie außerdem aber auch noch zahlreiche andere Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die bezaubernde Altstadt, der prachtvolle Dom Sankt Peter und das historische Rathaus sind nur einige Beispiele.

Wallfahrtskirche 8)

Wallfahrtskirche zur Heiligen Dreifaltigkeit Kappl

Sie ist optisch eine sehr ungewöhnliche Kirche und schon allein aus diesem Grund ein absoluter Besuchermagnet bei dem Oberpfalz Urlaub. Architektonisch stellt sie auf sehr reizvolle und gelungene Weise die Dreifaltigkeit dar: drei Türme, drei Dachreiter mit Zwiebelhauben und im Innenbereich drei Altäre. Außerdem gibt es drei außergewöhnliche Deckengemälde. Mit dem Bau der Kirche wurde im Jahre 1685 begonnen, vier Jahre später war sie fertiggestellt.

Steinere Brücke Regensburg 9)

Steinerne Brücke in Regensburg

Sie gilt als ein Meisterwerk der Baukunst im Mittelalter und verbindet zwei Regensburger Stadtteile, die durch die Donau getrennt sind. Die steinerne Brücke wurde im 12. Jahrhundert erbaut und ist insgesamt 336 Meter lang. Seit einigen Jahren ist sie allerdings nicht mehr befahrbar, da Zweifel an ihrer Belastbarkeit bestehen. Trotzdem, oder vielleicht gerade deshalb, ist sie für Gäste während des Oberpfalz Urlaub ein beliebtes Ziel. Das Bauwerk mit den 14 Bögen ist ein sehr schöner Anblick und gehört zu den meistfotografierten Motiven in Regensburg.

Osterhöhle Trondorf 10)

Osterhöhle bei Trondorf

Mitten im Wald, nahe dem oberpfälzischen Trondorf, stoßen Wanderer und Spaziergänger im Oberpfalz Urlaub auf eine faszinierende Höhle. Die Osterhöhle ist 185 Meter lang, zum größten Teil erschlossen und kann besichtigt werden. Fundstücke aus der Eisenzeit haben bewiesen, dass sich schon vor sehr langer Zeit Menschen in dieser Höhle aufgehalten haben. Gleich neben der Höhle befindet sich zudem ein hübsches Ausflugslokal, das für die Besucher im Oberpfalz Urlaub eine deftige Brotzeit und Getränke bereithält.

DRK 11)

Rotkreuz-Museum in Regenstauf

Das interessante Museum befasst sich mit der Geschichte des Roten Kreuzes und zeigt neben vielen anderen Exponaten einen nachgebauten Luftschutzraum, ein Verbandszelt sowie den Behandlungsraum eines Zahnarztes aus dem Jahre 1930. Regelmäßige Sonderausstellungen, historische Bekleidungs- und Ausrüstungsgegenstände sowie zahlreiche Auszeichnungen und Orden runden das Angebot des Museums eindrucksvoll ab.

Oberpfalz auf der Landkarte

Bildnachweis: 1) Omnidoom 999 / wikipedia.de, 2) Peter Habereder / pixelio.de, 3) Karamellzucker / flickr.com, 4) Polybert49 / flickr.com, 5) W.J.Pilsak / wikipedia.de, 6) Michael.chlistalla / wikipedia.de, 7) Aconcagua / wikipedia.de, 8) Christoph Hörl / wikipedia.de, 9) Hytrion / wikipedia.de, 10) Rainer Lippert / wikipedia.de, 11) drk.de