Unsere Reiseführer Tipps für Bayern Urlauber bei Amazon:

Die 100 schönsten Plätze in Bayern, die Sie in Ihrem Leben gesehen haben müssen
Die 100 schönsten Erlebnisse in Bayern, die Sie nie vergessen werden!
Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Sie werden direkt zu Amazon weitergeleitet!

Am 27. April startet die Priener Radlwoche am schönen Chiemsee. Bis zum darauffolgenden Samstag können dann alle Inhaber der „Priener Gästekarte“ an den zahlreichen kostenlosen Touren durch die herrliche Landschaft rund um den See teilnehmen. Den Auftakt bildet die „Radl-Ortsführung„, die in der Ortsmitte von Prien am Wendelsteinpark beginnt.

Radtouren rund um den Chiemsee

Eine fachkundige Führerin wird an diesem Tag während zahlreicher Zwischenstopps die malerische Gemeinde ausführlich vorstellen. Sportlicher geht es am 30. April zu: Die „Kampenwand-Tour“ ist eine echte Herausforderung und vor allem für durchtrainierte und erfahrene Radler geeignet. Wesentlich gemütlicher wird dagegen die „Maibaum Tour“ am Maifeiertag, die sich auch an ältere Menschen richtet. Eine spezielle Radtour für Familien mit Kindern ist selbstverständlich ebenfalls im Veranstaltungskalender vorgesehen.

Während der Priener Radlwoche lockt der Chiemsee Radfahrer zu kostenlosen Touren in der Natur. 1)

Während der Priener Radlwoche lockt der Chiemsee Radfahrer zu kostenlosen Touren in der Natur. 1)

Gut zu wissen: Die verschiedenen Touren werden bei jedem Wetter stattfinden. Gäste, die ihren Urlaub in Prien verbringen, erhalten im dortigen Tourismusbüro ein kostenloses Faltblatt mit allen Infos zur Radlwoche. Außerdem sind aktuell noch ausreichend Ferienwohnungen und Ferienhäuser um den Chiemsee & Umgebung frei. Dies kann sich aber natürlich schnell ändern. Urlauber ohne Gästekarte können natürlich ebenfalls an den einzelnen Radtouren teilnehmen. In diesem Fall wird lediglich eine kleine Gebühr von drei Euro erhoben.

Prien, die größte und vielleicht auch schönste Gemeinde am Chiemsee, lockt schon seit Jahren regelmäßig unzählige Feriengäste an. Trotzdem hat sich der idyllische Ort seinen familiären und ruhigen Charakter bewahren können.

Bildnachweis:  1) Chiemgau – Bayerns Lächeln / flickr.com