Seniorenreisen – Seniorenurlaub in Bayern

Für Senioren ist Bayern eines der beliebtesten Urlaubsziele überhaupt. Das rustikal-gemütliche Ambiente inmitten einer bezaubernden Landschaft spricht auch ältere Menschen ganz besonders an, dazu kommt ein sehr angenehmes und verträgliches Klima, das sich positiv auf das körperliche Wohlbefinden auswirkt.

Wellness und Wandern, eine herzhafte Küche und reizvolle Sehenswürdigkeiten: Bayern bietet Senioren zahllose Möglichkeiten für einen erholsamen und abwechslungsreichen Urlaub.

Zahlreiche Aktivitäten locken nach Bayern, wie hier während des Chiemgauer Almumtrieb das Glockenspiel von Andrea Wittmann. 1)

Zahlreiche Aktivitäten locken nach Bayern, wie hier während des Chiemgauer Almumtrieb das Glockenspiel von Andrea Wittmann. 1)

Urlaub in Bayern bietet auch älteren Menschen ein großes Programm an möglichen Aktivitäten.

Urlaub für Senioren – Ausflugsziele, Tipps und Sehenswürdigkeiten

Gesundheit und Wellness

Kurorte und Heilbäder haben in Bayern eine lange Tradition. Die zahlreichen Kureinrichtungen bieten Abhilfe und Linderung bei den verschiedensten Krankheiten und haben auch bei allgemeinen Befindlichkeitsstörungen eine sehr positive Wirkung. Gerade ältere Menschen kommen bei einer Seniorenreise mit den hervorragenden Vitalprogrammen unter fachgerechter Anleitung wieder zu neuen Kräften. Störungen des Bewegungsapparates werden nach modernsten Erkenntnissen behandelt, Bäder und Massagen sorgen für Entspannung.

Die beliebtesten Kurorte in Bayern sind Bad Griesbach, Bad Füssing, Bad Reichenhall und natürlich Bad Kissingen. Aber auch Orte ohne das typische „Bad“ im Namen bieten vielfältige Einrichtungen für Gesundheit und Wellness. Attraktive Beispiele sind unter anderem Füssen im Allgäu, Oberstaufen, Garmisch-Partenkirchen oder Scheidegg.

Die Arkaden von Bad Kissingen. Foto: Sigismund von Dobschütz / wikipedia.de

Die Arkaden von Bad Kissingen. Foto: Sigismund von Dobschütz / wikipedia.de

Sehenswürdigkeiten

In Bayern gibt es eine einzigartige Vielfalt an interessanten Sehenswürdigkeiten, die zu einem großen Teil auch Senioren ansprechen. Dazu zählen zum einen natürlich die herrlichen Schlösser wie Neuschwanstein und Linderhof, zum anderen aber auch viele beeindruckende Kirchen und Kathedralen. Von der romantischen Wieskirche über den imposanten Regensburger Dom bis hin zur weltbekannten Münchener Frauenkirche: Alle Bauwerke sind nicht nur äußerlich ein traumhafter Anblick, sondern begeistern zusätzlich auch noch mit einer prunkvollen und sehr eindrucksvollen Innenausstattung.

Und auch die vielen Museen sind immer einen Besuch wert. Besonders ältere Menschen lieben die zahllosen gemütlichen Heimatmuseen, die es fast in jedem Ort gibt. Bei der Betrachtung der historischen Exponate werden in den Senioren Erinnerungen an die längst vergangene Kindheit geweckt, oft ruft ein Besuch in einem solchen nostalgischen Museum zudem viele Emotionen hervor.

Die beeindruckende Wallfahrtskirche zum Gegeißelten Heiland auf der Wies - kurz Wieskirche. Foto: sanfamedia.com / flickr

Die beeindruckende Wallfahrtskirche zum Gegeißelten Heiland auf der Wies – kurz Wieskirche. Foto: sanfamedia.com / flickr

Wandern und Radfahren

Nicht nur wegen der traumhaften Landschaft ist Bayern ein beliebtes Ziel für Wanderer und Radfahrer, auch andere Aspekte spielen dabei eine Rolle. So sind beispielsweise viele Wege so angelegt worden, dass sie auch von Senioren problemlos und bequem bewältigt werden können.

Gar keine oder nur wenige Steigungen machen aus jeder Tour ein komfortables und entspannendes Vergnügen. Auch in Bayern sind natürlich die modernen Elektrobikes immer mehr im Kommen. Ob im Bayerischen Wald, im Chiemgau oder im Tölzer Land: Gut ausgerüstete Verleihstationen werden immer zahlreicher und geben so den älteren Menschen die Gelegenheit, auf eine besonders angenehme Weise die schöne Gegend zu erkunden.

Übrigens: Sie müssen kein Profi sein, um eine Radtour mit dem Elektrobike zu unternehmen, die Bedienung ist kinderleicht und völlig unkompliziert! Tipp: Viele Hütten und Gasthäuser laden mittlerweile nicht nur zu einer gemütlichen Pause ein, sondern verfügen auch über eigens eingerichtete Ladestationen für die modernen Fahrräder. So können Sie sicher sein, dass Ihnen unterwegs nicht „der Saft“ ausgeht!

Beliebt bis ins hohe Alter - Wandern. Wie hier auf Winklmoosalm. 2)

Beliebt bis ins hohe Alter – Wandern. Wie hier auf Winklmoosalm. 2)

Veranstaltungen und Konzerte

Viele regelmäßige Veranstaltungen in Bayern richten sich speziell an ein älteres Publikum. In den Ferienorten sind das vor allem volksmusikalische Konzerte, Heimatabende, Darbietungen von Trachtengruppen und Vorführungen der regionalen Theatergruppen. Die Senioren erwartet ein buntes und abwechslungsreiches Programm, das aufgrund seiner Vielfältigkeit für jeden Urlauber das passende Angebot bietet. So werden beispielsweise geführte Wanderungen immer beliebter: Unterwegs erfahren die Teilnehmer viel Wissenswertes über die bayerische Flora und Fauna.

Auch Führungen durch Kirchen, Museen, Schlösser oder Ausstellungen sind eine reizvolle Gelegenheit, die bayerische Kultur hautnah kennenzulernen. Diavorträge, Filmabende, seniorengerechte Sportangebote und Spielnachmittage (Bingo, Schach, Skat und andere Spiele) runden das unterhaltsame Programm ab. Den genauen Veranstaltungskalender Ihres gewünschten Ferienortes erhalten Sie in der jeweiligen Touristinformation.

Enorm beliebt, Trachten in Bayern und natürlich das "Maß". 3)

Enorm beliebt, Trachten in Bayern und natürlich das „Maß“. 3)

Die bayerische Küche

Die bayerische Küche gilt als besonders herzhaft und bodenständig. Viele Spezialitäten aus Franken, dem Allgäu, der Pfalz oder aus einer anderen bayerischen Region sind mittlerweile deutschlandweit und sogar europaweit bekannt. Senioren, die aufgrund einer bestimmten Krankheit eine spezielle Diät halten müssen, bekommen in vielen Restaurants spezielle Gerichte und müssen nicht auf kulinarische Delikatessen verzichten. Ob glutenfrei oder speziell für Diabetiker, besonders in den Ferienorten ist das Angebot auf der Speisekarte sehr reichhaltig. Zudem werden auch immer wieder „Seniorenteller“ angeboten, die meist eine etwas kleinere Portion umfassen.

Durchaus deftig ist die Küche in Bayern - und lecker! 4)

Durchaus deftig ist die Küche in Bayern – und lecker! 4)

Bildnachweise:

1) Chiemgau – Bayerns Lächeln / flickr.com
2) Sepp Niederbuchner, © Chiemgau Tourismus / flickr.com
3), 4) Chiemgau Tourismus / flickr.com