Ende November beginnt die neue Skisaison rund um Mayrhofen im Zillertal. Es dürfte eine Saison der Superlativen werden, denn das Skigebiet Mayrhofen – Zillertal wurde kürzlich nicht umsonst von einem renommierten Testportal als „Fünf-Sterne-Skigebiet 2013“ ausgezeichnet. Immerhin gibt es hier nicht nur den „besten Snowpark“ und die „beste schwarze Piste“, sondern auch die „größte Gondel“.

Winterurlauber dürfen sich also schon jetzt auf ungetrübten Spaß im Schnee freuen! Mehr als 130 Pistenkilometer und über 50 hochmoderne Liftanlagen sorgen für einzigartige Wintersporterlebnisse. Doch auch außerhalb der wunderschönen Pisten hat Mayrhofen im Winter jede Menge zu bieten. Wer möchte, kann die Umgebung mit Langlaufski oder Schneeschuhen erkunden, außerdem darf hier nach Herzenslust gerodelt werden.

Skiurlaub in Mayrhofen

Übrigens: Die „beste schwarze Piste“ trägt den bedeutungsvollen Namen „Harakiri“ und kann ein beeindruckendes Gefälle von 78 Prozent nachweisen. Sie sollte nur von echten Profis und Könnern befahren werden, trotzdem ist es bereits ein spannendes Erlebnis, den wagemutigen Sportlern bei ihrer rasanten Abfahrt zuzuschauen. Ruhiger, beschaulicher und natürlich auch ungefährlicher geht es auf den zahlreichen Genuss-Abfahrten zu, die selbstverständlich ebenfalls sehr reizvoll sind. Die sogenannten „leichten Pisten“ erstrecken sich auf einer Gesamtlänge von 41 Kilometern, während sich die schwarzen Pisten auf insgesamt 29 Kilometern ausdehnen.

Mayrhofen-Zillertal-Ski-Winter-2

Wer nicht nur sportlich aktiv sein möchte, sondern auch gerne einmal die Schönheit der Natur genießt, ist im Zillertal ebenfalls richtig. Das beeindruckende Gipfelpanorama, die unberührte Schneelandschaft, die in der Sonne so spektakulär glitzert: Mayrhofen ist im Winter ein besonderer Genuss fürs Auge. Dazu kommt eine sehr vielseitige gastronomische Infrastruktur, denn immerhin laden hier rund 60 Restaurants, Bars und Pubs zum Einkehren und Verweilen ein.

Skiurlaub in Mayrhofen bedeutet aber auch, sich über eine hundertprozentige Schneesicherheit freuen zu dürfen. Sollte es Frau Holle wider Erwarten einmal nicht so gut mit den Wintersportlern meinen, springen hochmoderne künstliche Beschneiungsanlagen ein und sorgen für optimale Bedingungen. Voll im Trend liegen zudem geführte Schneeschuhwanderungen. Angeboten werden in der Regel unterschiedliche Touren für Einsteiger und geübte Personen, so dass sich für jeden Urlauber die passende Wanderung finden lässt.

Mayrhofen-Zillertal-Ski-Winter-1

Wer jetzt schon Lust auf einen unvergesslichen Winterurlaub in Mayrhofen bekommen hat, sollte sich baldmöglich nach einer Unterkunft umschauen, denn die Region erfreut sich einer außerordentlichen Beliebtheit. Ein besonders umfangreiches und vielfältiges Angebot an Pensionen, Hotels und Appartments gibt es beispielsweise auf winterreisen.de.

Bildnachweis: Matt Biddulph / flickr.com, Vendin / flickr.com